vom 18. Mai 2016

Arbeitsgespräch in Userin

Mit Energieminister Pegel am 17. Mai bei Useriner Gemeindevertretern

Seit meiner Wahl in den Landtag bin ich auch mit den Bürgermeistern der Ämter meines Wahlkreises im regelmäßigen Kontakt. Der Useriner Bürgermeister Axel Malonek hatte mir vor einiger Zeit von dem seit einigen Jahren verfolgten Vorhaben der Gemeinde berichtet, Bioenergiedorf zu werden. Die ehrenamtlichen Kommunalpolitiker von Userin waren dabei an einem Punkt angelangt, an dem sie sich für die Fortführung des Projektes Minister-Unterstützung erhofften. So hatte ich Christian Pegel in seiner Funktion als Energieminister nach Userin eingeladen. Es war ein sehr sachliches, aber auch angeregtes Gespräch zwischen Minister, Bürgermeister, den Gemeindevertretern Andreas Rahn-Lawnik und Ralph Pankow und mir. Wenngleich Minister Pegel nicht die erhoffte Unterstützung geben konnte, so hatte er doch einige Tipps parat, die für die weitere Arbeit am “Bioenergiedorf” sehr hilfreich waren.

v.l.: GV Ralph Pankow, MdL Andreas Butzki, MinisterChristian Pegel, BM Axel Malonek, GV Andreas Rahn-Lawnik