vom 13. Januar 2015

SPD-Politiker in Neustrelitz

SPD-Politiker des Landkreises am 8. Januar 2015 zum Arbeitstreffen in Neustrelitz

Am Donnerstag, dem 8. Januar, trafen sich auf Einladung des Landtagsabgeordneten Andreas Butzki SPD-Landtagsabgeordnete aus der Mecklenburgischen Seenplatte, unter ihnen auch die Landtagspräsidentin Sylvia Bretschneider und der Vorsitzende des Petitionsausschusses Manfred Dachner, die Bundestagsabgeordnete Jeannine Pflugradt und der Vorsitzende des SPD-Kreisvorstandes Michael Stieber zu einer Arbeitsberatung in Neustrelitz.

Ausgewählte Themen der regionalen Entwicklung wurden diskutiert.

So informierte MdL Rudi Borchert, Vorsitzender des Ausschusses für Energie, Infrastruktur und Landesentwicklung im Landtag, gemeinsam mit MdB Jeannine Pflugradt über den Stand des Bundesverkehrswegeplanes und die für unsere Region wichtigen Straßenbaumaßnahmen.

Andreas Butzki: “Wir haben uns heute dazu verständigt, uns wieder regelmäßig in dieser Runde zu treffen, um Themen der Entwicklung unserer Region im kleinen Kreis intensiv diskutieren zu können. Dabei wollen wir jeweils einen Schwerpunkt in den Mittelpunkt stellen.”

Das nächste Treffen wird voraussichtlich im April, wieder in Neustrelitz, stattfinden. Die inhaltliche Vorbereitung liegt dann in den Händen der Penzliner Landtagsabgeordneten Dagmar Kaselitz, in der SPD-Landtagsfraktion u.a. Migrationsbeauftragte.