vom 2. Oktober 2020

Andreas Butzki und Minister Till Backhaus am 1. Oktober im Wahlkreis unterwegs

Till Backhaus, Minister für Landwirtschaft und Umwelt MV, hat auf meine Einladung am Donnerstag, dem 1. Oktober 2020, den Wahlkreis besucht.  In Wanzka trafen wir den Landwirt Malte Blöcker sowie Vertreter des Kreisbauernverbandes MST zum Arbeitsgespräch. Anschließend besuchten wir die Bio-Gärtnerei in Watzkendorf.

In Neustrelitz waren Till Backhaus und ich mit dem Vorstand des Tierschutzvereins Katzenparadies Neustrelitz e.V. verabredet. Der Verein um die Vorsitzende Manuela Jeschke hat seit seiner Gründung mit großem Engagement eine beachtenswerte Einrichtung geschaffen zur Unterbringung von Fund- und Abgabekatzen. Beim Rundgang über das Gelände und durch das Gebäude des Vereins zeigte sich uns ein wirkliches Katzenparadies, sauber und gepflegt, das dem Tierschutz und den Auflagen des Veterinäramtes gerecht wird. Ich hatte mich dafür eingesetzt, dass der Verein aus dem Strategiefonds des Landes MV Mittel erhält, um u.a. zusätzliche, dringend notwendige, tierschutzgerechte Gehege aufzustellen.

Den Zuwendungsbescheid über 5.000 € brachte Minister Till Backhaus mit. Das damit finanzierte Außengehege mit Schutzhaus wird in den kommenden Wochen von den Vereinsmitgliedern in Eigenleistung errichtet werden. Auch der für die Pflege des weitläufigen Geländes notwendige neue Rasentraktor kann davon gekauft werden.