vom 15. Oktober 2020

Zusätzliche Landesmittel für die Umgestaltung der Außenanlagen des Schul- und Kita-Standortes Sandberg

Für den Bau einer modernen Außensportanlage der Grundschule Sandberg erhält die Stadt Neustrelitz zusätzlich 146.500 Euro.

Ich bin sehr froh, dass wir auch diese zusätzliche Summe bekommen haben. Eine neue moderne Außensportanlage für die Grundschule war schon lange geplant. Als der Zuwendungsbescheid dafür Anfang des Jahres vorlag, zeichnete sich bereits ab, dass der ursprüngliche Kostenplan nicht aufgehen wird. Gut, dass so kurzfristig durch das Land MV die fehlenden Mittel bereitgestellt werden konnten. Der Schulstandort Sandberg wird mit der neuen Anlage deutlich aufgewertet werden.

Mit Beginn der Sommerferien 2020 wurde an der Grundschule Sandberg mit den Arbeiten für eine neue Außensportanlage begonnen. Der alte Sportplatz war nicht nur zu groß geworden, sondern stellte mittlerweile einen städtebaulichen Missstand dar. Und vor allem entsprach er nicht mehr den Anforderungen an den Sportunterricht. Derzeit laufen die Arbeiten auf Hochtouren. Noch in diesem Jahr sollen diese beendet und die Anlage eingeweiht werden. 220 Grundschüler und 10 Kita-Kinder werden dann hier Sport treiben können. Jetzt erhielt die Stadt Neustrelitz einen Zuwendungsbescheid zur Förderung der Integrierten nachhaltigen Stadtentwicklung mit Mitteln aus dem „Europäischen Fonds für regionale Entwicklung“ (EFRE) über 146.500 Euro. Damit erhöht sich die Fördersumme- als nicht zurückzahlbarer Zuschuss – auf 571.358 Euro.